Die 60er – Beat und Rock`n`Roll

zinthippiestanzVon Christian Schorno, Dozent für Populäre Musik und Betreiber von www.musikzimmer.ch erhielten wir den folgenden Beitrag. Für das Foto bedanken wir uns bei Günter Zint, PAN-Foto.
*
Die Geschichte der Populären Musik ist noch verhältnismässig jung und doch hat sie genug Jahre auf dem Buckel, dass die Zeitzeugen ihrer Anfänge in den 50er- und 60er-Jahren nun langsam und unabwendbar verschwinden.
Wenn man mit einer Lebenserwartung von 70 Jahren rechnet und davon ausgeht, dass Popmusik im Alter von 10 bis 30 Jahren existentiell relevant ist, dann verschwinden heute die Zeitzeugen der Musik, die vor plus/minus 50 Jahren aktuell war. Das sind die Rock-’n’-Roll- und die Beat-Jahre. Das ist die Zeit, in der die Popmusik eine kulturelle Revolution ausgelöst hat, ohne die alles, was danach kam – sei es MTV oder der iPod –, nicht denkbar ist.
Gut, dass die Zeugen versinkender Zeiten heute in Blogs wie »Einen Groschen für die Musikbox« ihre Erinnerungen und Geschichten aufschreiben oder Bildmaterial einstellen können. Wenn der Blog zudem von einem Autor betrieben wird, darf man vielleicht hoffen, dass die Inhalte in einen Bildband eingehen und so der Nachwelt erhalten bleiben.

Text: Christian Schorno
Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Günter Zint

Advertisements

Ein Gedanke zu „Die 60er – Beat und Rock`n`Roll

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s