„JAILBIRDS“ aus Oberhausen

jailbirds1Maik Wydra von den „JAILBIRDS“ aus Oberhausen sandte uns den nachfolgenden Text mitsamt den Fotos. Wir bedanken uns!
*

The Birds are back in town!
The Name is Birds, JailBirds!

Die „Jailbirds“ aus dem Ruhrgebiet, seit 1992 „on the road“, bieten mit ihrer Best of „SPECIAL“ 27 Songs, eine moderne authentische Hot’n’Rock’Roll-V und Rockabilly. Unser 60ties-Blog sprach mit Mr.Bird, Mr.Bird, Mr.Bird sowie auch mit Mr.Bird…

jailbirds260ties: Äh, hallo, ok, für mich ist dies das erste Mal, also das, erste Interview, wisst ihr, ähm,
Mr.Bird: Oh, seht mal, ein Blog, der sprechen kann! Wow! Also, schieß los…

60ties: also gut: Mr.Bird, eure neue CD enthält zahlreiche Anspielungen und Zitate in Richtung „Hot“ und „Rock“ und auch “Roll“ und Rockabilly, die Rechteinhaber sind da ja meist recht empfindlich. Habt ihr Euch denn bei Hot’n’Rock’n’Roll Inc. und Co. vorher abgesichert?
Mr.Bird: Oh, Ja! Hätten wir das etwa nicht tun sollen? Oh weh, ich fürchte dann können wir die CD doch nicht rausbringen. Tut uns leid! Wiedersehn! (Die Band wendet sich zur Tür und will wieder gehen).

60ties:
Äh, Stopp! Bleibt doch hier! Es gibt auch Bier!
Mr.Bird:
Oh! Hättest Du doch gleich sagen können! Na dann.

60ties: Wer bekommt das Alt?
Mr.Bird: Na, Er (zeigt auf Mr.Bird)!
Mr.Bird: Und ich!

60ties: Ja sicher! Aber Pils seid Ihr beide?
Mr.Bird, Mr.Bird: Jo!

60ties: So, dann weiter im Text, ähm, wie kamt ihr auf „Layla“?
jailbirds3Mr.Bird (mit vollem Mund):
Wieso? Wer behautet das? Meine Frau weiß doch nix davon? Also, ich, also das war so…

60ties: Nein, ich meine, wieso ihr eine Rockabillyversion des Songs „Layla“ aufgenommen habt?
Mr.Bird: Ach, so, ja, natürlich… (wischt sich das Bier vom Hemd)…
Mr.Bird: Ja, da war so ein neuer Gitarrist, der unbedingt mit uns spielen wollte.
Mr.Bird: Ich?
Mr.Bird: Ja.
Mr.Bird: Ach so!
Mr.Bird: Ja.
Mr.Bird: Und der hatte auf einmal dieses Riff in den Finger, das kam voll aus den Eiern, und uns blieb nix übrig, als mitzuspielen und diese verdammt heiße Nummer zu machen.

60ties: Äh, was ist denn ein „Riff“?
Mr.Bird: So nennt man eine der Küste vorgelagerte Meeresboden-Formation, die aus lebenden und toten Korallen immer höher wächst, und so auch ganze Inseln entstehen lassen kann. Wie z.B. Te-Hau-Oui im Südpazifik.

60ties: Ah, so, m-hm.
Mr.Bird: Nein, ich glaube das war die Inselgruppe Rikki-Tikki-Tavi im Indischen Ozean.
Mr.Bird: Kann auch sein.

60ties: Ja, äh, und, also daraus habt ihr dann diese Songversion gemacht.
Mr.Bird: Ja, genau, aus toten Korallen, lebendigem Rock und ein wenig Abilly.
Mr.Bird: Na, Du bist mal wieder witzig, wa?
Mr.Bird: Wer ich? Oh, Danke!
Mr.Bird: Selber Danke!

60ties: meine Herren, wer wird sich denn streiten?!
Mr.Bird, Mr.Bird:
Na, wir!

jailbirds460ties: Ähm… (der Blog blättert sich ein wenig nervös ein paar Seiten weiter)
Mr.Bird: Hey, habt ihr das gesehen? Da waren nackte Tatsachen abgebildet!
Mr.Bird, Mr.Bird und Mr.Bird: Watt? Wo?
Mr.Bird: Na, da, irgendwo auf Seite 666 im 60ties.
Mr.Bird: Na sicher, auf Seite 666… Du hast auch nix als 3mal am Tach 6 im Kopf!
Mr.Bird: Ich schwör’s! Lies nach! (Alle wenden den Kopf zum Blog, welcher sich gerade im Regal verstecken will)
Mr.Bird: Hey, bleib da, Dir tut keiner was!

60ties: Ja, den Spruch kenn ich! Und dann bin ich wieder nass und befleckt
Mr.Bird: Hä? Wieso denn?

jailbirds560ties: Tja, mein Vorgänger hing da so im WC rum, als der Redakteur kam und da war das Papier alle und da hat er sich…
Alle Mr.Bird: Erspar uns die Details!

60ties: Na, ihr habt ja gefragt. (Der Blog ist erleichtert, dass es von seiner 6-Seite ablenken konnte!)

60ties: Nun gut, wie und wo kann man Eure Musik hören?
Mr.Bird: Ja, also auf unserer Website 666.Jailbirds.de, äh, quatsch, http://www.Jailbirds.de gibt es einen rissigen Download-Bereich. Mit Musik, Videos, einem Rock und Roll… Und dann kann man die CDs auch kaufen, z.B. bei Rockabilly.de im Sortiment, und auch bei unseren Gigs…

60ties: Halt, was ist denn „Rockabilly“?
Mr.Bird: das kommt aus dem Indianischen und bedeutet soviel wie „der mit dem Wolfs-Schwanz“

60ties: das hab ich gewusst.
Mr.Bird, Mr.Bird: Ich nicht!
Mr.Bird: Außerdem ist dies ein Name unseres Plattenlabels, eben Part-Records.de
Mr.Bird: Man kann uns natürlich auch LIVE sehen und hören, und dafür auch buchen: wir spielen z.B. zu Jailbirds’ 666tem Geburtstag!
Mr.Bird: du meinst unsere eigene Band-Geburtstagsparty im November im Ruhrpott?
Mr.Bird: Jo!

60ties: Feiert man denn einen 666ten Geburtstag irgendwie besonders bei Euch?
jailbirdsspecialMr.Bird: Na, klar, es heißt doch auch: „das verzickte 666te Jahr“!

60ties: Nein, es heißt „das verflixte 667te Jahr“.
Mr.Bird: Du Packpapier! Denkt dran, was deinem Vorgänger passiert ist!

60ties: Hä?!
Mr.Bird: Lies nach! (Alle drehen sich synchron zum leeren Bücherregal um)

60ties: Ja, das hätten wir also geklärt… Was ist denn noch auf der CD?
Mr.Bird: …26 weitere wunderschöne Songs alles arrangiert und textlich verfeinert von den Jailbirds…
Mr.Bird: außerdem ein schönes CD-Cover in den aktuellen Modefarben rot und schwarz. Das Ganze soll inclusive Porto nicht mehr als 15.- Euro kosten!
Mr.Bird: und dann auch zu bestellen im Internet, z.B. via unserer Website http://www.Jailbirds.de , natürlich auch bei http://www.Part-Records.de, außerdem ja auch bei unseren Konzerten am Merch’n’Ice-Stand…

60ties: Liebe Jailbirds, ich danke für diese Erfahrung!
Mr.Bird, Mr.Bird, Mr.Bird und Mr.Bird: Jo!

Management & Booking:

The Jailbirds * Hot’n’Rock’n’Roll * Jailhouse Entertainment Inc.
eMail: JailB@gmx.de web: www.Jailbirds.de

All songs arranged & produced by The Jailbirds
Credits:
The Jailbirds, Oberhausen, Nov 2014.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s