1962 /1966 – “Die Schatzinsel” Hörspiel und Film, Teil 2

schatz2Text von Peter Roese und Fotos von Reni Roese
*

Das Haus von Robert Louis Stevenson, allgemein als Villa Vailima bekannt, steht heute noch, nahe Apia auf der Insel Upolu (West-Samoa). Er errichtete den Bau, der heute Museum ist, zu Beginn der 1890er Jahre. Nach seinem Tod wurde die Villa Residenz des deutschen Gouverneurs. Ja, Samoa gehörte von 1900-1914 zum Deutschen Kaiserreich.

Kaiser Wilhelm nannte Samoa seine “Perle der Südsee”. Er war allerdings nie dort – da hat er etwas versäumt!
Nicht weit von der Villa, auf dem Mount Vaea, befindet sich das Grab Stevensons, mit atemberaubenden Blick auf Apia und das Korallenriff mit seiner schaumbekrönten, weißen Brandung.

Der Schriftsteller hat folgende Grabinschrift anbringen lassen:

Under the wide and starry sky,
Dig the grave and let me lie.
Glad did I live and gladly die.
And laid me down with a will.
This will be the verse you rave for me:
Here he lies where he longed to be.
Home ist the sailor,
home from the sea.
And the hunter home
from the hill.

Unter dem unendlichen und sternenübersäten Himmel,
Grabt das Grab und bettet mich.
Gerne habe ich gelebt und freudig sterbe ich.
Und ich lege mich nieder mit einem Wunsch.
Dies ist der Vers Du meißelst für mich:
Hier liegt er, wo er wünschte zu sein;
Daheim ist der Seemann,
zurück vom Meer.
Und der Jäger daheim
von dem Hügel.

Am Grab reifte in mir endgültig der Plan, meine Idee aus den 60er Jahren, selbst eine ähnlich spannende Geschichte zu Papier zu bringen.
Das Manuskript mit dem Titel “Südseeträumereien”, das mit der Suche nach den Meuterern der “Bounty” beginnt (die Meuterei fand am 17. April 1789 statt).
Das Manuskript ist fertiggestellt und wartet nun auf einen Verlag.

Zu Teil 1 des Artkels bitte hier klicken!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s