Archiv der Kategorie: – Dokumentationen

Das „Memoro – Projekt“

memoroschulzVon Nikolai Schulz aus München erhielten wir den Hinweis auf das Projekt „Memoro – die Bank der Erinnerungen“. Auch den Flyer stellte er uns zur Verfügung. Wir bedanken uns!
*

Memoro – Die Bank der Erinnerungen e.V. ist ein gemeinnütziges Zeitzeugenarchiv der „Oral History”, gegründet 2008 in Italien, nun in 14 Ländern online. Wir zeichnen persönliche Erinnerungen von Menschen über 60 Jahren in einem oder mehreren kurzen Filmen von jeweils etwa drei Minuten auf Video auf.
memorologo
Im Idealfall fördert Memoro mit seiner Webseite den Generationendialog, indem z.B. Enkel ihre Großeltern interviewen und diese Clips bei uns auf der Seite veröffentlichen.
Zum Flyer des Projektes „Memoro“- Bank der Erinnerungen bitte hier das pdf öffnen….. MEMORO_Flyer

Advertisements

Premiere der Doku „Life – Ranch Bar“

LifeplakatGute Neuigkeiten von Maberg-Film:
Der Film über die Kultkneipe „Life / ehemalige Ranch Bar“ (letztere spielt in dem Buch „Allgäu Sixties“ von Peter Roese ja auch eine wichtige Rolle) ist nun fertig.
Die Filmpremiere ist am 29.01.2014 um 20 Uhr im „Corona“” in Kaufbeuren.
Wer nun neugierig geworden ist, der kann gerne weitere Infos hier in unserem Artikel nachlesen ( bitte klicken):
Life – Kultkneipe in Kaufbeuren
Vielen Dank an Matthias Berger, der uns das Plakat zur Verfügung gestellt hat!

Aufarbeitung der 60er Jahre – Kultkneipen in Kaufbeuren/Allgäu

brückeroeseEs gab in den turbulenten 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts zahlreiche Kultkneipen, meist in den größeren Städten, der damaligen Bundesrepublik, in denen sich junge Leute begeistert den Klängen der neuen Musik hingaben und einen neuen Lebensstil einführten.
In Bayern war das Zentrum dieser Aktivitäten München, und Namen wie “Big Apple” und “PN” sind wohlbekannt. Aber nicht nur in den Großstädten tat sich etwas, nein, auch in der Provinz.
Nehmen wir zum Beispiel das Städtchen Kaufbeuren im Allgäu. Dort gab es in den 60er/70er Jahren in der Gutenbergstraße den “Kulttempel” “Ranch Bar” (später “Black Jack”, dann “Life” genannt), der junge Leute wie ein Magnet anzog.
Weiterlesen